Toy- und Zwergpudelzucht
Toy- und Zwergpudelzucht
Pudelburg zu Hahnstätten Toy-und Zwergpudelzucht
Pudelburg zu HahnstättenToy-und Zwergpudelzucht

Über uns

Ich habe nie darüber nachgedacht Hunde zu züchten.

Nachdem im Jahr 2000 mit meinem Lebensgefährten ein schwarzer Pudelrüde mit
Namen Schnuffy bei mir eingezogen ist, habe ich festgestellt, daß es sehr viel
schöner ist mit einem Haustier - in diesem Fall Schnuffy - zu leben, als ohne.
Nachdem Schnuffy im Alter von fast 16 Jahren von uns gehen musste, wollte ich
eigentlich keinen Hund mehr haben, da der Abschied sehr schwer war.

 

Am 01. Mai 2005  war ich mit meinem Lebensgefährten mit unserem Wohnmobil in
Maria Laach. Da ist uns der Vater von meinem Zuchtrüden Jacco begegnet. Es war
Liebe auf den ersten Blick. So einen Pudel hatte ich noch nie gesehen. Den
wollte ich haben.

 

Ich habe mir die Adresse der Züchterin geben lassen und ab diesem Zeitpunkt
war der Kauf sicher.

 

Nando, meinen zweiten Rüden habe ich ein Jahr später zu mir geholt.

Ja, und dann kam Jayzi, die kleine Teufelin zu mir. Nun bin ich erst mal
zufrieden, aber es kann ja noch ein Pudelmädchen für Jacco dazukommen, mal
sehen.

 

Unsere Pudel leben mit uns im Haus, haben zum Auslauf einen sehr grossen
Garten, dürfen überall hin, sogar in die Sauna, was sie ganz toll finden. Sie
werden regelmäßig entwurmt und erhalten die für sie wichtigen Impfungen.

 

Damit sie immer ordentlich ausschauen werden sie regelmäßig gebadet, gefönt
und geschoren.

In unserem sehr grossen Garten haben die Hunde viel Platz zum Spielen und Toben.

Stammhunde